TSG-Jahresrückblick 2020, Teil drei

0
111

(udy)

September

Die 1. Tischtennis-Damenmannschaft der TSG verzichtet wegen Corona auf eine Teilnahme in der bevorstehenden Oberliga-Saison. Der Sportbund Rheinhessen hat der TSG erneut das Qualitätssiegel „Seniorenfreundlicher Sportverein“ verliehen.

Oktober

Coronabedingt findet das TSG-Fußballcamp in den Herbstferien mit 38 Kindern und 12 Betreuern, Trainern und Köchen statt. Die TSG trauert um ihren ehemaligen Vorsitzenden Alfred Reinhart, der am 20. Oktober im Alter von 85 Jahren verstarb. Zum zweiten Mal muss die für Ende Oktober geplant Mitgliederversammlung wegen der Coronaentwicklung ausfallen.

November

Der erneute Corona-Lockdown legt wieder den gesamten Trainings- und Wettkampfbetrieb lahm. Auch Corona zum Opfer fällt die diesjährige persönliche Ehrung der 35 langjährigen Mitglieder (25 bis 70 Jahre Mitgliedschaft) und der zwei neuen Ehrenmitglieder (Sigrid Kiese und Werner Appel), denen von der TSG stattdessen mit Brief, Urkunde und Nadel gratuliert wird. Weiterhin muss dieses Jahr leider das traditionelle Ehrenmitgliedertreffen mit persönlichen Briefen an die derzeit 64 Ehren-TSGler abgesagt werden.

Dezember

Die neue Vereins-App der TSG mit vielen Informations- und Chatmöglichkeiten ist zum Download für alle Mitglieder verfügbar.