TSG Heidesheim – Hockeyabteilung – neu aufgestellt

0
98

Neu aufgestellt Am 27. Februar war die Abteilungsversammlung der Hockeyabteilung. Dann kam Corona mit neuen Prioritäten. Die Abteilung wird weiterhin von Sebastian Brandt-Rentschler geleitet, sein Stellvertreter ist Christian Schmitz-Peiffer. Falk Samer stand als Sportwart nicht mehr zur Verfügung und das Amt begleitet nun Nils Weitzel. Schiedsrichterobmann bleibt Michael Krüger. Jugendwart und „Cheftrainer“ bleibt Thorsten Grimm (B-Lizenz). Neu geschaffen wurde das Amt des Mädchenwartes und mit Matthias Haedecke besetzt. Ebenfalls neu ist das Amt einer Materialwartin. Dafür wurde Katharina Koller gewonnen. Komplettiert werden die „Neuzugänge“ von Anne Fischer, die als Beisitzerin die Abteilungsleitung verstärkt. Die Finanzen bleiben in den Händen von Rainer Stuhlträger und seinem Vertreter René Oehme. Die Trainer waren ebenfalls ein Organisationsthema. Die Elternhockeymannschaft wird trainiert von Karl Ankner (Sportpädagoge). Bei den Herren gibt Markus Reitz den Ton an. Für den weiblichen Bereich sind verantwortlich Niels Krüger (C-Lizenz), Justus Blönnigen (C-Lizenz), Inka Detering, Emma Kirsch, Eike Koller und Nina Lemke. Die männliche Jugend wird trainiert von Jan-Oliver Rossbach (C-Lizenz), Leo Rentschler, Thore Perske, Merlin Samer (C-Lizenz), Lars Weitzel (C-Lizenz) und dem bereits erwähnten „Cheftrainer“ Thorsten Grimm. Walter Kirsch kümmert sich als Betreuer um die weibliche Jugend, Ruth Astheimer um die Knaben, Ines Birk um die Mädchen D und Anne Fischer um die Mädchen C. John Rauland betreut die Hockeyseite der TSG-homepage. Falk Samer, Doro Samer und Jürgen Genzler sind wichtige Unterstützer mit Sonderaufgaben, wie die Kontakte zum Hockey-Förderkreis „Schusskreis“ und mehr. Britta Schmidt und Andres Klüßendorf aus der Hockeyabteilung begleiten Positionen im Hauptverein und gehören auch zum Personaltableau.