Tolle Ergebnisse bei den Rheinland-Pfalz-Cup-Wettkämpfen Gerätturnen

0
818

(TU) Vita und Saskia fuhren am 16.06.2019 nach Grünstadt zum RLP-Cup-Wettkampf im Gerätturnen. Für Vita war es ihr erster Auftritt auf  RLP-Ebene. So war es auch nicht verwunderlich, dass sie mit großer Spannung und Aufregung in den Wettkampf ging. Am Balken und Barren musste sie einige Fehler in Kauf  nehmen, die sicherlich ihrer Nervosität zuzuschreiben waren. Am Sprung und auch am Boden konnte Vita aber gute Leistungen abrufen, so dass am Ende des Tages für sie ein guter 6. Platz zu Buche stand. Auch im Wettkampf von Saskia (offene Altersklasse 2003 + älter) schenkten sich die Turnerinnen nichts. An allen Geräten wurde von den neun Teilnehmerinnen fast immer die höchste Übung gezeigt, so dass am Ende bei dieser Leistungsdichte schon die kleinsten Fehler das Zünglein an der Waage sein sollten. Saskia turnte ihren Wettkampf sehr souverän und warf all ihre Erfahrung in die Waagschale. Sie präsentierte alle Übungen ohne große Fehler, auch am Balken blieb sie fehlerfrei und ohne Sturz und erzielte hier die Höchstwertung in ihrem Wettkampf. Das war sicherlich auch eine Grundlage für ihr tolles Endergebnis, denn sie belohnte sich am Ende mit einem phänomenalen zweiten Rang. Nur ein Rückstand von 0,05 Punkten trennten sie vom Cup-Titel.

Wir gratulieren Vita und Saskia für ihre tollen Ergebnisse. Macht weiter so!

 

AK