Rheinland-Pfalz-Hallentitel für Heidesheimer Leichtathleten

0
126

(hz) Nach 5 Jahren können die Leichtathleten der TSG Heidesheim wieder einen Landestitel im Jugendbereich vermelden. Für Patrick Zimmer waren die Rheinland-Pfalz-Hallenmeisterschaften in Ludwigshafen direkt nach den Abitur-Wochen eher als Trainingseinheit gedacht. Doch mit solider Technik überwand er alle Höhen bis 1,80 m im ersten Versuch, was letztlich den Ausschlag gegenüber dem höhengleichen Zweitplatzierten gab. Deutlicher zeigte sich der Trainingsrückstand im Weitsprung, wo seine 5,93 m aber auch zur Silbermedaille reichten.

Für die zweite Heidesheimer Starterin Marie Zajonz stand die Verbesserung persönlicher Sprint-Bestleistungen im Vordergrund. Was über die 60 m noch nicht klappen wollte, schaffte sie über die 200 m-Runde. Obwohl auf der engen Innenbahn gesetzt , war sie mit 29,96 s fast eine Sekunde schneller als noch vor Monatsfrist an gleicher Stätte.

Trainingszeiten der Heidesheimer Leichtathletik-Jugend (auch für Anfänger): Mo 17-18.30 Uhr (Sportplatz), Mi 18.30–20 Uhr (Kraftraum), Fr 18-20 Uhr (Halle).

Bild: Patrick Zimmer beim Hochsprung