Neue Barriere zum Dehnen

0
104
Karl Hauptmann, Werner Reis und Walfried Schmitt haben eine Barriere für Dehnübungen installiert.

(WS) Da für viele Sportlerinnen und Sportler das Geländer der Sportanlage für Dehnübungen zu hoch war, haben die drei Platzwarte Karl Hauptmann, Werner Reis und Walfried Schmitt eine neue Übungsbarriere installiert. Sie hat drei Höhen, sodass auch Kinder und nicht so bewegliche Athleten sie für Dehnungsübungen nutzen können. Die entstandenen Kosten hat der Verein übernommen.