Hockeyjugend nimmt wieder Fahrt auf

0
148

Die Jugend der Hockeyabteilung der TSG Heidesheim trifft sich vom 16.-18. August auf der Konrad-Frey-Sportanlage zu ihrem traditionellen „Hockeycamp“. Beginn am Freitag um 14:30 Uhr. Geplant sind Trainingseinheiten durch die Trainer des eigenen Vereins und auch externen Trainern. Neben der Hockeytechnik sind Konditions- und Krafttraining Inhalt der Tage. Als weitere Aktivitäten gibt es Spiele, die nichts mit Hockey, aber mit Spaß und Teamgeist zu tun haben. Interessierte Buben und Mädchen (Jahrgang 2010 und älter) sind zum Kennenlernen der Sportart herzlich willkommen.

Das Meisterschaftsspiel der männlichen U 12 (Knaben B) am Sonntag um 11 Uhr gegen TV Alzey ist in das Programm eingebunden. Die Mannschaft spielt in der Oberliga und hat die Chance, mit einem Sieg den letzten Tabellenplatz in der Vorrunde zu verlassen. Gleichwohl ist der Versuch, in der Oberliga des Landesverbandes zu starten um Erfahrungen gegen Mannschaften mit hohem Spielniveau zu sammeln, schon jetzt als Erfolg zu werten. Die Früchte werden geerntet werden.

Die weibliche Jugend (U16) hat sich für die Endrunde um die Plätze 5-8 der Verbandsliga des Landesverbandes qualifiziert und tritt am Sonntag in Alzey an. Gegner sind der Gastgeber TV Alzey und die Spielgemeinschaft Postsportverein Trier und Grün-Weiß Mayen.

– Rainer Stuhlträger