HO – mU14 Heimspieltag in der Verbandsliga

0
148
Zu Gast bei unserem Verbandsligateam der Jungs unter 14 Jahre waren heute der VfL Bad Kreuznach und Schott Mainz.
Im ersten Spiel fackelten unsere Knaben nicht lange und schlugen Kreuznach klar mit 13:0. Im zweiten Spiel des Tages besiegte dann auch Schott den VfL mit 5:0. Im dritten und letzten Spiel ging es dann doch etwas spannender zu. Zunächst wenige Torszenen auf beiden Seiten, mit etwas mehr Spielanteilen für unser Team, bedeuteten folgerichtig am Ende der ersten Halbzeit ein 0:0. Aus der zweiten Hälfte gibt es dann aber Zählbares zu berichten: innerhalb von drei Minuten ging zuerst Schott 1:0 in Führung, konnte die TSG direkt ausgleichen und übernahm im Anschluss sogar die Führung. Danach folgte ein offener Schlagabtausch mit guten Torwartszenen auf beiden Seiten. Ein fulminanter Pfostenschuss durch Flo Koller hätte dann alles klar machen können, aber es blieb bei einem lauten Knall. Am Ende gelang den Mainzern dann noch der Ausgleich zum 2:2 Endstand. Unser Team beendet dadurch nach zwei Spieltagen die Vorrunde als Gruppensieger und spielt am 12. März in der Endrunde um die Plätze 1-3 der Verbandsliga! Gratulation!