Erfolg beim eigenen u18-Turnier

0
641

Am 26.05.19 fand das 3. Freundschaftsturnier in Heidesheim statt. Zu Gast waren dieses Mal Teams aus Haßloch, Treis-Karden, Oppenheim und Goethe Mainz.
Morgens starteten die Jungs der U14 mit einem Testspiel gegen die U14 aus Treis-Karden.
Auch wenn man sich den technisch überlegenen Gästen mit 72-34 geschlagen geben musste, konnten die TSG-Jungs stolz sein auf ihren Kampgeist und die Erfahrung nutzen, um in die Vorbereitung der Saison zu starten.
In der Pause brachten die Hiphop-Kids des TSC Ingelheim die Halle zum Beben.
Um 13 Uhr begann das U18-Turnier mit dem Klassiker Heidesheim gg Goethe. Die Hausherren fanden gut ins Spiel und konnten dieses mit 32-14 gewinnen.
Im 2.Spiel der Hurricanes traf man auf Oppenheim. Nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen konnte der Neuzugang Jaylin Horne das Spiel in den letzten Spielsekunden noch 26-24 für unsere Jungs entscheiden.
Im 3. Spiel der Vorrunde tat man sich mit dem bisher unbekannten Gegner aus Haßloch sehr schwer und hatte hier leider am Ende mit 20-22 das Nachsehen. Durch 2 Siege und die beste Quote beendete man die Vorrunde als Erster und traf dann im Finale erneut auf Oppenheim. Das Team konnte letztendlich mit 34-31 den Titel vom letzten Jahr verteidigen.
Nun geht es voller Elan in die neue Saison. Let’s go Hurricanes

von Tina Münzenberger