BVRP Spalding Top Four erstmals in Heidesheim!

0
909

Das Finalturnier um den Rheinland-Pfalz Pokal 2019 findet am übernächsten Wochenende, den 13./14. April in der Verbandsgemeindehalle Heidesheim statt. Somit ist es nicht nur für Rheinhessen eine attraktive Veranstaltung, sondern die Herren1 können vor eigenem Publikum die Finalrunden bestreiten. Es kommt zu folgenden Partien:
Samstag, den 13.04.2019:
14 Uhr – 1.Halbfinale Damen: MJC Trier – TSG Maxdorf
16 Uhr – 1.Halbfinale Herren: TuS Treis-Karden – TV Bad Bergzabern
18 Uhr – 2.Halbfinale Damen: 1.FC Kaiserslautern – BBC Horchheim
20 Uhr – 2.Halbfinale Herren: SG TV Dürkheim / BI Speyer – TSG Heidesheim
Sonntag, den 14.04.2019:
11 Uhr – Spiel um Platz 3 Damen
13 Uhr – Spiel um Platz 3 Herren
15.15 Uhr – Damen FINALE
17.30 Uhr – Herren FINALE

Dabei ist der Aufsteiger in die 2. Liga SG TV Dürkheim/Speyer sowie Spitzenteams aus der Regionalliga Südwest (Bad Bergzabern, MJC Trier und Horchheim), aus der Oberliga (Kaiserslautern und Dürkheim/Speyer) und die Meister der Landesliga Rheinland (Treis-Karden) und der Landesliga Rheinhessen/Pfalz (TSG Heidesheim) vertreten.
Die Herren1 haben in den Runden zuvor einige Teams aus höheren Ligen deutlich geschlagen, so auch den Regionalligisten SG Lützel-Post Koblenz. Mit der guten Leistung im Spielbetrieb und der souveränen Meisterschaft werden sich die Herren1 nun das „Sahnehäubchen“ zum Saisonschluss nicht nehmen lassen.
Daher können alle Zuschauer attraktive Spiele auf hohem Niveau erwarten, und es wird ein tolles Catering. Es wäre schön, wenn viele Vereinsmitglieder vorbeikommen und die Herren1 lautstark unterstützen!

Text: Alexander Leininger       Foto: Jan Becker (pixelight.de)