Basketball: Spielbetrieb ausgesetzt

0
165

Der Basketballverband Rheinland – Pfalz e.V. (BVRP) sagt angesichts der aktuellen Lage bezüglich des Covid-19 Virus alle Maßnahmen, Tagungen, Lehrgänge und Sitzungen bis auf weiteres ab. Insbesondere der Spielbetrieb in sämtlichen Wettbewerben und Ligen des BVRP sowie der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar wird bis auf weiteres ausgesetzt.

„Im Vordergrund stehen für uns die Gesundheit und das Wohlergehen der Athleten, Trainer, Betreuer, Schiedsrichter, Funktionäre und aller weiteren Beteiligten“, sagt BVRP-Präsident Reinolf Dibus.

Diese Regelung gilt für alle Ligen des BVRP inklusive für den Spielbetrieb der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar. Auch die Bezirke haben sich für die Aussetzung sämtlicher Spiele entschieden.

Den rheinland-pfälzischen Basketballvereinen wird frei gestellt, ggf. auch den Trainingsbetrieb vorerst auszusetzen, um die sozialen Kontakte im Basketball zu minimieren.

Das Präsidium wird zeitnah und mit Blick auf die weiteren Entwicklungen in enger Absprache mit Behörden, Kommunen und dem Deutschen Basketball Bund entscheiden, ob die Saison endgültig für beendet erklärt wird. In der Zwischenzeit bitten wir von Rückfragen abzusehen.