1000 Euro für Online-Training

0
193

(ML) Ein großer symbolischer Scheck über 1000 Euro hängt neuerdings im Schaukasten am TSG-Clubheim. Die Mainzer Volksbank (MVB) hatte die Aktion “Wir helfen beim Helfen“ ins Leben gerufen, um die finanziellen Einbußen aufgrund der Corona-Beschränkungen bei gemeinnützigen Vereinen etwas aufzufangen. Vorsitzender Stefan Gerbig hatte sich im Namen der TSG beworben mit dem Wunsch, dem Verein die Ausrüstung für Online-Training zu finanzieren. “Das Geld werden wir für die Anschaffung von Video-Equipment verwenden“, kündigte Gerbig an. Das Foto zeigt Stefan Gerbig mit Vertretern der MVB.