Fußball-Herren: TSG Heidesheim I gegen SNK Bosnjak Mainz 2:0

0
98

Torschützen: 1:0 Matthias Lukas (22.), 2:0 Sebastian Diehl (62.)

Ungefährdeter Sieg

(am) Trotz eines relativen schwachen Auftritts unserer Elf reichte es am Ende des Tages zu einem ungefährdeten Sieg gegen die Gäste aus Mainz. Trotz einiger guter Chancen in den ersten zwanzig Minuten benötige unsere 1. Mannschaft einen Elfmeter, um in Führung zu gehen. Mit der 1:0 Führung durch den sicher verwandelten Elfmeter von Matthias Lukas ging es dann auch in die Pause. Nach der Pause übernahm die TSG sofort das Kommando und erspielte sich eine Vielzahl von 100% Chancen, die leider nicht genutzt wurden. Erst das hochverdiente 2:0 durch Sebastian Diehl entschied das Spiel endgültig. Am nächsten Wochenende geht es zum direkten Tabellennachbarn nach Drais. Hier bedarf es einer deutlichen Leistungssteigerung, um bestehen zu können und damit den Anschluss an die Tabellenspitze zu halten.

Es spielten: J. Scholles, V. Hauptmann, F. Netz, M. Kreis, P. Steinbach, H. Knaf, T. Mallmann, S. Mett, M. Lukas, J. Diehl, E. Selimi

Ersatzspieler: B. Müller, A. Nezami, J. Roos, L. Mesenich, M. Kirschberger

Nächstes Heimspiel: 22.03.2020

12:30 Uhr: TSG Heidesheim II gegen SV Appenheim

15 Uhr: TSG Heidesheim I gegen SV Bretzenheim 12