Fußball-B1-Junioren 14:0 gegen Dietersheim

0
2223

(FU) Die Spielgemeinschaft Heidesheim/Wackernheim spielte sich in einen Rausch und schickt Dietersheim mit 14:0 nach Hause. Was für ein Spiel der SG! Kombinationsfußball vom allerfeinsten zeigten die SG-Spieler ihren Fans am Samstagmorgen. Von Anfang an lief bei den SG-Buben alles in die richtige Richtung. Eine schönere Ballstafette folgte der nächsten. Tempofußball von der ersten bis zur letzten Minute. Genauso will man seine Jungs sehen. Ein Doppelpass nach dem anderen führten zu wunderschönen und perfekt herausgespielten Toren. Traumhaft! Ein Tor war schöner als das andere. Die Gäste waren vom Anpfiff bis zum bitteren Ende ohne einen Torschuss. Es klappte aber auch bei jedem SG-Spieler alles. Wenn es mal läuft, dann soll man es auch laufen lassen. Und genauso spielte die SG ihren Gegner an die Wand. Als es nach 19 Min. 4:0 stand, war das Meisterschaftsspiel schon zu Gunsten der SG entschieden. Unsere Jungs legten dann nochmal 3 Tore
bis zur Halbzeit nach, sodass man mit einem 7:0 zum Pausentee gehen konnte.
Die zweiten 40 Minuten fingen an und endeten genauso, wie auch der erste Abschnitt. Spielfreude ohne Ende zeigte die SG und legte nochmal 7 Tore im zweiten Durchgang nach. Am Ende hieß es 14:0 und die SG steht nach 4 Spieltagen auf Platz 2, mit 10 Punkten und 28:0 Toren. Am Samstag, den 01.10, geht es zum Spitzenspiel nach Bretzenheim 46 II, die – ebenfalls mit 10 Punkten – einen Platz hinter uns stehen. Da wird man sehen, ob man sich im oberen Drittel festsetzten kann.
Es spielten: Max Stefan, Ben Knoerr, Alexander Weiand (1), Jakob Breivogel (1), Lukas Mesenich (1), Hendrik Deck, Michel Reichert, Lars Rudorf, David Tibo (2), Daniel Shkolnikov (3), Tim Mallmann (6),Paul Born, Kevin Brunn, Heinrich Steffens, Alberto Bruno.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here