Tischtennis-Damen: Oberliga-Heimspiel gegen Niederlinxweiler am Samstag (16.2.2019, 18.30 Uhr)

0
195

(TT) Wiedergutmachung ist angesagt

Die Vorfreude beim aktuellen Tabellenfünften (14:10-Punkte), unserer 1.Damen-Mannschaft, ist groß. Nach drei Siegen in Folge ist nämlich gegen den Tabellennachbarn aus Niederlinxweiler (Saarland) Wiedergutmachung angesagt. „In der Vorrunde haben wir gegen den Aufsteiger unglücklich mit 5:8 verloren. Dabei haben wir allein fünf Spiele im Entscheidungssatz verloren“, so Mannschaftsführerin Amelie Mayer, und weiter: „die Atmosphäre dort war etwas giftig“.

Für die brisante Revanche am Samstag sind die TSG’lerinnen jedenfalls personell bestens gerüstet. Alle gesund und munter. „Yuliya Simeonova-Schaar ist auch wieder an Bord“, so Coach Norbert Dyllick. Und weiter vorsichtig optimistisch: „Allein deswegen sollte was gehen“. Alle Tischtennisfans (und solche, die es werden möchten) sind zum kostenlosen Zuschauen und Anfeuern herzlich eingeladen.